CDU Ortsverband An der Panke
› Pankows Sehenswürdigkeiten erlebbarer machen: Installation von Tourismus Ferngläsern [2020-02-06]
Die Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin möge beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt zu prüfen, an welchen Standorten im Bezirk Pankow Tourismus-Ferngläser installiert werden können. Diese sollen Pankows Sehenswürdigkeiten noch sicht- und erlebbarer machen und eine kurze Information zur jeweiligen Sehenswürdigkeit enthalten.

Begründung:

Die Sehenswürdigkeiten des Bezirkes Pankow sollten für die Pankower Bürger und Bürgerinnen und die Touristen und Touristinnen im Alltag ohne größeren Aufwand und in spielerischer Form erkundet werden können. Die Pankower Attraktionen sollen daher in Form von Tourismus Ferngläsern noch sichtbarer werden.
Die Tourismus-Ferngläser sind fest installierte Metallröhren, die auf eine bestimmte Sehenswürdigkeit gerichtet sind und mit einer kurzen Hinweistafel versehen sind. Blickt man hindurch, so sieht man nicht nur gezielt die entsprechende Sehenswürdigkeit, sondern es werden dem Betrachter noch zusätzliche Informationen über die Sehenswürdigkeit oder Umgebung geliefert. Dies lädt zum Verweilen ein und weckt das Interesse an weiteren Sehenswürdigkeiten und an der Geschichte des Bezirkes Pankow.
Für Rückfragen stehen zur Verfügung:  
Ansprechpartner: Anita Kurzidim | CDU Fraktion Pankow
Linie
right left
CDU Karow/B.burg/H.dorf

Sie erreichen uns wie folgt:
Berliner Straße 38
13189 Berlin

Telefon: 030.428 74 81
e-mail: E-Mail

Informationen

Kontakt
Impressum

® 2015 OV An der Panke